Boxplots in Excel

Microsoft Excel bietet bis dato (Excel 2010) keine Möglichkeit, direkt Boxplots als Diagramm zu erstellen.

 

Bei meiner Suche im Internet bin ich auf viele Lösungen mit VBA-Makros und Addins gestoßen. Allerdings ist häufig die Nachinstallation von Addins oder das Ausführen von Makros durch die unternehmens-interne Sicherheits-Politik gesperrt.

 

Eine Möglichkeit, Boxplots durch gestapelte Diagramme zu relalisieren, habe ich unter 

http://www4.carthage.edu/faculty/ewheeler/programming/Boxplot.pdf entdeckt.

 

Kurz zusammengefasst: Die Datenbasis für das normale Stapeldiagramm bilden die End-Werte der ersten drei Quartile, wobei durch das Stapeln für die "oberen" Stapel-Werte nur die Differenzen als Höhenwerte benötigt werden. Also: 

 

(QUARTILE(data;1), MEDIAN(data)-QUARTILE(data;1), QUARTILE(data,3)-MEDIAN(data)).

 

Die unteren Whisker werden als manuelle Fehlerwerte (=QUARTILE(data;1)-MIN(data)) hinzugefügt, die oberen entsprechend (=MAX(data)- QUARTILE(data,3)).

 

Das Aussehen wird durch das Layout bestimmt (keine Füllung/Rand für den unteren Stapelteil, einheitliche Füllung/Rahmen für den oberen Teil, Whisker mit der selben Linienart wie der Balkenrahmen).